Menü schließen

Aktivitäten

Die reiche Natur der Kanalinseln lässt sich auch hervorragend mit diversen Sportaktivitäten verbinden - Rad, Pferd, Kajak und Segelboot stehen zur Auswahl.

Die Kanalinseln mit dem Rad entdecken


Selbst Jersey - die größte der Kanalinseln - lässt sich bei einer Strecke von rund 60 Kilometern problemlos mit dem Rad an einem Tag erkunden. Nur die kleinste Insel Herm kann und darf lediglich zu Fuss erkundet werden, sonst stehen Ihnen in den Hauptorten der Kanalinseln immer Leihräder zur Verfügung. Der Preis pro Tag liegt meist zwischen 7 und 15 Pfund - überprüfen Sie bei Übernahme der Fahrräder, ob Bremsen und Schaltung funktioniert und die Reifen ordentlich aufgepumpt sind.


Auf allen Kanalinseln erwarten Sie auf den Radtouren fahrten durch hügelige Landschaften, längere Steigungen sind allerdings eher selten, sodass man keine sonderlichen Voraussetzungen braucht um selbst die großen Kanalinseln zu umrunden.


Auf beiden großen Kanalinseln gibt es beschilderte Radwege und in den örtlichen Touristeninformationen finden Sie Folder, die verschiedene Radtouren empfehlen. In den Inselhauptorten kann schon mal stärkerer Autoverkehr den Fahrspaß kurz beeinträchtigen, aber sobald Sie diese Orte verlassen, stehen Ihnen schwach befahrene Nebenstraßen zur Verfügung, welche sich z.B. auf Guernsey wunderschön den Stränden der Nordküste entlang schlängeln.


Wandern auf den Kanalinseln


Die Kanalinseln sind als Naturparadies natürlich auch hervorragende Wandergebiete - auf allen bewohnten Kanalinseln gibt es wunderschöne Wanderwege und Klippenpfade. Der Schwierigkeitsgrad auf den großteils sehr gut abgesicherten Wanderwegen ist eher gering, speziell auf Sark und den Klippenpfaden müssen aber doch einige Höhenmeter überwunden werden. Festes Schuhwerk ist natürlich auch wie überall sonst beim wandern sehr empfehlenswert.


Wassersport


St. Ouens Bay auf Jersey gilt als Eldorado für Wellenreiter - selbst Australier sollen schon den weiten Weg auf sich genommen zu haben, um in dieser besonders für das Surfen geeigneten Bucht auf den Wellen zu reiten. Auch Windsurfer finden auf den Kanalinseln in etlichen Buchten Gelegenheit Ihr Können unter Beweis zu stellen.


Unter der Wasseroberfläche bieten sich Tauchern mehrere Gelegenheiten die Unterwasserwelt zu erkunden. Zahlreiche Schiffswracks warten darauf erkundet zu werden. Aufgrund der großen Unterschiede zwischen den Gezeiten ist besondere Vorsicht geboten!


Bei einem Tagesausflug auf Herm können Sie sich ein Kajak ausborgen oder in Rahmen einer geführten Tour zur Papageientaucher-Beobachtung auspaddeln.


Die Jachthäfen der Kanalinseln heißen auch Besucher willkommen und ein wenig Kleingeld vorausgesetzt besteht auch die Möglichkeit eine Jacht samt Bootsführer für die Erkundung des Inselarchipels zu chartern.


Golf


Sowohl auf Guernsey als auch auf Jersey stehen Golfbegeisterten gleich mehrere Parcours zur Verfügung - saftig grüne Fairways in wunderschöner Landschaft laden zum Abschlagen ein.